Emma, 16 Jahre

Ich war noch ziemlich klein, als meine Eltern sich getrennt haben. Von der Trennung an sich habe ich nicht viel mitbekommen. Meine Eltern verstehen sich aber gut und haben mich immer gefragt, ob und wann ich zu meinem Vater möchte. Dadurch war es für mich auch gut. Ich war ungefähr alle 4 Wochen übers Wochenende bei ihm, da er leider ca. 60 km entfernt wohnt. Und selbst wenn ich dann doch das Wochenende kurzfristig abgesagt habe, weil ich etwas anderes vor hatte, war mein Vater nicht böse. Ich bin dann einfach ein Wochenende später hingefahren.

Heute fahre ich auch nicht mehr alle 4 Wochen zu ihm, da ich natürlich hier meine Freunde und meinPferd habe. Das ist auch in Ordnung für meinen Vater. Wir verabreden uns eben spontan und oft kommt er auch zu mir und wir gehen Pizza essen oder ähnliches.

Meine Eltern haben beide neue Partner, mit denen ich mich gut verstehe. Ich habe auch in „beiden Familien“ noch Geschwister. Zu meinen beiden Eltern habe ich jeweils ein sehr gutes Verhältnis, wir verstehen uns super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.